startseite

Inhalt

Ein sozialkritisches Buch

Die Geschichte einer Frau die, wie so viele
am Aufbau und Wohlstand unseres Landes
beigetragen haben.
Nun im hohen Alter von 96Jahren, Fremden
ausgeliefert, vom moralischen Netz missachtet
auf ihren Tod zu warten, ist einfach traurig und
beschämend.

IHR,
die vorgeben Menschenrechte zu wahren
IHR
die sich über allem und jedem das Maul
zerreißen, die dies nicht beachten
IHR,
beachtet nicht einmal die Effizienz der
Pflege Eurer angehörigen.

Doch auch diese Verantwortungsvollen haben eine Mutter, deren Weg vielleicht der gleiche war oder einmal werden wird.

Eine erschreckende und sehr traurige
Geschichte, wie man mit alten Menschen in
Pflegeheimen und Senioren-Heimen umgeht.

Dieses Buch ist allen Angehörigen von alten,
pflegebedürftigen Menschen zu empfehlen.

Die Leser sollten sich über dieses System
ein Bild machen und vielleicht dazu beitragen,
dass es einmal besser werden wird.